die boulder trainer im einstein düsseldorf

Albert

Boulder Trainer:In

albert_icon_purdeaux

Wir suchen motivierte Bouldertrainer oder die, die welche werden wollen. Wenn du bereits Trainererfahrungen hast, Sport studierst oder Ähnliches gelernt und/oder gut im Umgang mit Kindern bist, melde dich bei uns! 

Albert

Kindergeburtstage und Kinderbetreuuung

albert_icon_purdeaux

Du wolltest schon immer gerne mit Kindern arbeiten und das am liebsten in einem sportlichen und lockeren Umfeld? Dann bist du bei uns genau richtig.
Zur Verstärkung unseres einstein-Teams suchen wir für den Standort Düsseldorf freundliche und engagierte Trainer/-innen für Kindergeburtstage sowie Kinderklettergruppen. Besondere Vorkenntnisse oder ein Trainerschein sind bei uns keine Voraussetzung. Viel wichtiger ist uns, dass du ein gutes Händchen im Umgang mit Kindern besitzt und Bereitschaft zeigst, dich weiterzubilden. Das kursspezifische Fachwissen wird dir ausführlich von unserem Team vermittelt.
Bei uns erwartet dich eine entspannte Arbeitsatmosphäre in einem jungen, freundlichen und dynamischen Team.
Wir bieten dir die Möglichkeit auf Minijob-Basis (450 € / Monat), als Rechnungssteller oder gerne auch als Werkstudent bei uns zu arbeiten. (20 Std. / Monat)

Was Du mitbringen solltest

  • Du bist zuverlässig, freundlich und kannst gut mit Kindern umgehen
  • Du arbeitest auch gerne am Wochenende
  • Du hast eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Aufgabenbereiche

  • Trainings mit Kindergruppen ab einem Alter von 3 Jahren
  • Abwechslungsreiche Boulderspiele
  • Auf spielerische Art und Weise Wissen vermitteln

Was Dich erwartet
Wir heißen Dich mit offenen Armen in unserer einstein-Community willkommen. Bei uns erhältst du einen fairen Stundenlohn, kostenlose Fortbildungen und attraktive Rabatte. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann bewirb dich gleich jetzt.

Dana Springborn

Bouldertrainerin

Dana_700

Oecotrophologin, Master in Sport Psychologie

Meine Eltern haben mir schon früh ermöglicht mich in allem auszuprobieren wodrauf ich so Lust hatte und so bin ich zwischen Eislaufen, Surfen, Tennis, CrossFit und später dann Klettern und Bouldern hin und her gehüpft. Beim Bouldern bin ich dann geblieben und liebe es, egal ob in der Hall oder draußen bei Sonnenschein am Fels.

Durch das Oecotrophologie Studium ist bei mir ein guter Ausgleich zwischen dem gesundheitlichen und meinem enormen Ehrgeiz entstanden. Ein Mal eine Route ins Auge gefasst verlass ich die Halle eigentlich nicht bevor diese geschafft ist – “typische Dana halt” bekomm ich dann meistens zu hören.

 

Generell ist es mir aber Vorallem wichtig, dass man alles für seinen Körper tut, was man in der Hand hat um ihn gesund und fit zu erhalten. Und wenn man es dann noch schafft Spaß daran zu haben, sich gesund zu ernähren, sich zu bewegen und mit den Themen auseinander zu setzten  – dann hat man in meinen Augen die Königsdisziplin erreicht.

Ansonsten liebe ich alle Aktivitäten die man draußen in der Natur machen kann, vom Spazieren mit meinen zwei Hunden, schwimmen, Yoga, AcroYoga, Surfen, Wellenreiten, bis hin zum Bier trinken in der Sonne. 

Ich habe 1,5 Jahre in einem Fitnessstudio als Personal Trainerin gearbeitet und habe die letzten 2 Jahre an einer Gesamtschule als Sportlehrerin verbracht. Ich habe da versucht schon den kleinsten die Liebe zum Sport zu vermitteln und bin mit den Kids 1,5 Stunden quer durch die Halle gerannt.